Freitag, 28. August 2015

Masterthesis läuft aus...UKP Laseranlage

Einige fragen sich, warum ich so wenig poste! Die Antwort liegt in der Abschlussphase der Masterthesis mit dem Thema "Konzeption einer Ultrakurzpuls-Laseranlage".

Diese Anlage ist für Mikromaterialbearbeitung ausgelegt. Im Inneren der Umhausung verbirgt sich mehr als man erahnen kann... :-) Die Thesis hat mich nun mehr als 6 Monate gefordert.

Auf dem schwingungsisolierten optischen Tisch befindet sich die Laserstrahlquelle. Der Strahlengang führt zum Portal. Am Portal ist ein in Z-verstellbares Breadboard angebracht. Ein Galvanometerscanner lenkt die Strahlen in XY-Richtung ab. Auf dem optischen Tisch befindet sich zusätzlich eine XY Lineartischkombination von Aerotech für synchrone Bearbeitung von Werkstücken ohne Stitching. Am Bearbeitungsort werden die entstandenen Gefahrenstoffe sofort mit einer Absauganlage von TBH abgezogen. Für eine saubere Atmosphäre dient die am Dach montierte Laminar Flow Box von Spetec. Die seitlichen Verkleidungselemente sind schnell mittels Rastbolzen schnell abnehmbar.

Nachtrag: Mit 1.0 bestanden ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen