Mittwoch, 13. August 2014

Handy Dock Cradle Charging Station Halterung

Gestern habe ich auf Pinterest.com einen solches Brett gesehehen und war der Meinung solch eins muss ich mir nachbauen. Wofür es dient ist klar ersichtlich. Gezeichnet mit Aspire, Material war zuerst MDF, lässt sich sehr gut zerspanen und ist auch gut lackierbar.

Zuerst habe ich das 2D Vektordesign ausgedruckt und das Handy aufgelegt um zu überprüfen, ob die Maße stimmen. Danach habe ich das selbe mit dem Werkstück getan. Was ist auf diesen Bildern zu erkennen? Holz ist ein Faserwerkstoff. Diverse Studien haben gezeigt, um Ausbrüche an den Schnittkanten zu vermeiden ist ein "Anritzen" der Oberfläche mit einem V-Stichel ratsam. Hier sind es 2 mm Tiefe











Nachdem alles so wunderschön mit dem MDF geklappt hat habe ich ein oberflächenversiegeltes (Kunststoff) Sperrholzbrett aus der Fundgrube des IKEA Bauhauses für 2€ erworben. Gleiches Verfahren, Anritzen und Fräsen im Gleichlauf, da Vorspaltneigung im Gegenlauf.


Die Schrift sollten Sie beim Nachfräsen weg lassen, diese wird nicht schön in dem Kunststoff, zumindest bei wurde diese nicht schön, aber wahrscheinlich lag es eher daran, dass ich während der Gravur das Brett nach oben gedrückt hatte, da die Gravur in MDF zuvor kaum sichtbar war. Anscheinend habe ich zu fest nach oben gedrückt.
Mein eigenes Smartphone konnte ich leider nicht fotografieren, dafür aber das Samsung Galaxy S3, welches mir im MDF sehr gut gefällt. Zum Abschluss werden auf der Rückseite einfach eine oder zwei Rundstangen aus Aluminium eingesetzt. Hier noch nicht geschehen.


Fräsdauer betrug 27 min, beim LG G2 habe ich nur den Stichel (60°) und 6mm Schaftfräser (z=2) verwendet. Bei der MDF Platte für das S3 ebenfalls zum Anritzen den selben Stichel und zum Fräsen des Kabelkanals einen 3 mm Schaftfräser. Bearbeitungszeit für das S3 - 29 min.

Eine weitere Alternative wäre es diese Platten aus Bambus zu fräsen. In folgender Abbildung (CASA LINGA) Schneidebretter. Im Kaufland habe ich heute bei reduzierten 0,99 € Schneidbrettern in beinahe den gleichen Abmessungen zugeschlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen