Samstag, 4. April 2015

CO2 Laserresonator Varianten

Ich beschäftige mich schon eine Weile mit den Resonatoren. Hier habe ich eine noch etwas bessere Lösung entwickelt. Bei der Lösung zuvor hat mir nicht gefallen:

- Komplexe Spiegeleinstellung
- Winkelaluteile notwendig
- 45° Umlenkspiegel wären größer (D=30 mm )gewesen, somit teuer...

Beim neuen Design gefällt mir, das es nur aus Platten besteht, die gebohrt und gefast werden müssen.
Jedoch habe ich noch starke Probleme hier einen passenden Kühlmantel zu entwickeln...Es muss eine wieder lösbare Verbindung sein. Falls jemand einen guten Vorschlag hat, der möge sich melden ;-)


Eine weitere Variante wäre die übliche Reihenschaltung gewesen, nebendran der Vergleich zur gefalteten Variante. Ausrichtung und Aufstellung im Keller wären hier auch wegen der sperrigen Länge sehr problematisch gewesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen